Oldtimer: Unterversicherung bei Luxusgütern

Oldtimer: Unterversicherung bei Luxusgütern

Ein Oldtimer ist eine echte Investition, die sich lohnen kann. Zwar muss meist erst eine Menge Geld beim Kauf ausgegeben werden, doch schon nach kürzester Zeit steigert sich der Wert des Wagens enorm. Wie alle wertvollen Güter sollten auch Oldtimer ausreichend versichert werden, damit ihre Besitzer im Ernstfall nicht in einem finanziellen Fiasko enden.

Wertsteigerung im Versicherungsvertrag beachten

Bei Luxusgütern wie einem Oldtimer richtet sich die Versicherung nach dem aktuellen Marktwert. Aber richtig alte Autos werden im Gegensatz zu Neuwagen immer wertvoller. Gerade wegen der hohen Wertsteigerung bei alten Liebhaber-Autos sollten Besitzer die Versicherung regelmäßig anpassen, um eine Unterversicherung zu vermeiden. Nichts wäre schlimmer, als ein Unfall mit dem Oldtimer, bei dem ein großer möglicherweise sogar ein Totalschaden entsteht, aber die Versicherungsgesellschaft nur ein Teil des Wertes ersetzt. Bei hohen Summen, wie es bei Luxusgütern üblich ist, kann das ein großes finanzielles Risiko bergen.

Zwar gibt es Oldtimer-Versicherungen, bei denen ein Wertzuwachs enthalten ist, doch häufig bezieht sich dieser nur auf eine prozentuale Steigerung um bis zu zehn bzw. 20 Prozent. Laut den Sachverständigen von Classic Data kommt es bei Oldtimern jedoch nicht selten zu einem Wertzuwachs von bis zu 50 Prozent innerhalb weniger Jahre, sodass auch bei inkludierter Vorsorgeversicherung die Gefahr einer Unterversicherung bestehen kann.

Versicherungssumme richtig einschätzen

Um den aktuellen Wert des Oldtimers bei Abschluss der Versicherung zu bestimmen, empfiehlt es sich, ein Gutachten erstellen zu lassen. So lässt sich nicht nur beim eigenen Versicherungsanbieter die versicherte Summe gut einschätzen, sondern auch im Schadensfall bei der gegnerischen Versicherung der Wert eindeutig belegen.

Beliebte Oldtimer-Versicherungen im Vergleich

ADAC Classic Car

  • Versicherungsschutz für Youngtimer / Oldtimer ab 20 Jahre
  • Fahrleistung bis zu 8.000 km im Jahr
  • Haftpflichtdeckungssumme bis 100 Mio. Euro
  • Wertsteigerung von 10 % wird in Deckungssumme berücksichtigt
  • Einbezug des Wiederaufbauwerts möglich
  • Rabatte für Mitglieder des Automobilclubs
  • Restaurierungsversicherung möglich
  • Versicherung von Gleichmäßigkeitsfahrten inklusive

AXA

  • Haftpflichtdeckungssumme bis 100 Mio. Euro
  • Fahrleistung bis zu 8.000 km im Jahr
  • Erstzulassung vor dem 31.12.1979
  • Wersteigerung von 10 % wird in Deckungssumme berücksichtigt

HDI

  • Versicherungsschutz für Youngtimer / Oldtimer ab 25 Jahre
  • Wertsteigerung von 20 % wird in Deckungssumme berücksichtigt
  • Fahrzeugteileversicherung auch für nicht zugelassene Fahrzeuge

Gothaer

  • Versicherungsschutz für Youngtimer / Oldtimer ab 25 Jahre
  • Wertsteigerung von 10 % wird in Deckungssumme berücksichtigt
  • Schadensfreiheitsklasse auf andere Fahrzeuge übertragbar
  • Keine Rückstufung im Schadensfall

(Bild: Salamancca  / pixelio.de)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− acht = 0

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>